Überwachungsverfahren

  • Sie haben schon selbständig oder durch einen Rechtsanwalt einen Titel (d.h. einen Vollstreckungsbescheid oder ein rechtskräftiges Urteil) gegen Ihren Schuldner erwirkt?
  • Sie haben noch „alte“ Urteile, die Sie vor Jahren erwirkt haben und nicht durchsetzen konnten?

Dann können wir auch hier für Sie tätig werden. Sollte eine Pfändung noch nicht eingeleitet bzw. bisher erfolglos verlaufen sein, so überwachen und prüfen wir unter regelmäßiger Wiedervorlage das Verhalten des Schuldners und werden bei einer positiven Veränderung unverzüglich eine Pfändung vornehmen.

Auch eine Überwachung einer untitulierten Forderung ist möglich, da eine Verjährung der Forderung i.d.R. erst nach 3 Jahren eintritt. Dies ist dann sinnvoll, wenn momentan abzusehen ist, dass der Schuldner nicht auffindbar ist oder bekanntlich über kein Vermögen verfügt. Auch hier werden wir den Vorgang auf regelmäßige Wiedervorlage legen und weiterhin bei Androhung der Verjährung das gerichtliche Mahnverfahren einleiten, damit Ihre Forderung gesichert bleibt.

osna inkasso GmbH ist Vertragspartner der SCHUFA.

Schufa Logo

 

osna inkasso GmbH

Mühlenstraße 24
49661 Cloppenburg

Tel.: 044 71 / 8 50 60 60
Fax: 044 71 / 8 50 60 62
E-Mail: info-clp@osna-inkasso.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Do von 8.00 bis 18.00 Uhr
Fr von 8.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Termine nach Absprache