Vollstreckungsverfahren

Kommt es im gerichtlichen Mahnverfahren zu einem Schuldtitel, können wir in Ihrem Auftrag Zahlungen in Vollstreckungsverfahren erzwingen lassen.

Damit ist gemeint, dass die osna inkasso GmbH in Ihrem Auftrag und im Zuge des gerichtlichen Mahnverfahrens Zwangsvollstreckungen gegen den Schuldner einleitet, wie z.B. die Konten- und Gehaltspfändung oder die Pfändung durch den Gerichtsvollzieher persönlich.

Weiterhin sind natürlich noch andere Pfändungswege möglich, wie etwa die Grundstücks- und Immobilienpfändung oder die Pfändung in eine Erbschaft. Unsere geschulten Mitarbeiter werden natürlich speziell entscheiden, welche Art von Pfändung bei Ihrem Schuldner am erfolgsversprechendsten erscheint.

Sie als Mandant von osna inkasso GmbH müssen sich weder um Formalitäten oder Reaktionen der Schuldner kümmern - wir bilden für Sie die neutrale Instanz vom vorgerichtlichen Inkasso bis hin zum Vollstreckungsverfahren.

osna inkasso GmbH ist Vertragspartner der SCHUFA.

Schufa Logo

 

osna inkasso GmbH

Mühlenstraße 24
49661 Cloppenburg

Tel.: 044 71 / 8 50 60 60
Fax: 044 71 / 8 50 60 62
E-Mail: info-clp@osna-inkasso.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Do von 8.00 bis 18.00 Uhr
Fr von 8.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Termine nach Absprache